­čô▒Bestandsanfragen

Quellen: Folio

Mit der Bestandsanfragen-App werden Bestandsanfragen erstellt und verwaltet.

FOLIO unterst├╝tzt zwei Arten von Bestandsanfragen - auf Exemplarebene und auf Titelebene.

Bestandsanfragen auf Exemplarebene beziehen sich auf einen einzelnen Exemplardatensatz und sind die Standardform von Anfragen in FOLIO.

Bestandsanfragen auf Titelebene werden auf Instanzebene gestellt. FOLIO w├Ąhlt das Exemplar aus den Best├Ąnden dieser Instanz aus, um die Anfrage zu erf├╝llen, unabh├Ąngig davon, ob das Exemplar sofort verf├╝gbar ist oder erst bei der R├╝ckgabe des Exemplars verf├╝gbar wird.

Bibliotheken k├Ânnen Bestandsanfragen auf Titelebene unter┬áEinstellungen > Ausleihe > Bestandsanfragen auf Titelebene einschalten.

Bibliotheken, die Bestandsanfragen auf Titelebene verwenden m├Âchten, sollten dies ber├╝cksichtigen:

  • Ist die Bestandsanfrage auf Titelebene erst einmal aktiviert, k├Ânnen Bestandsanfragen auf Titelebene nicht mehr deaktiviert werden, ohne dass diese Bestandsanfragen aus dem FOLIO-System entfernt werden.
  • Offene Bestandsanfragen im System aus fr├╝heren Versionen von FOLIO sollten geschlossen werden, bevor Titelanfragen aktiviert werden, um Probleme mit der Reihenfolge in der Warteschlange zu vermeiden.
  • Bestandsanfragen auf Titelebene k├Ânnen f├╝r jede Instanz im System erstellt werden, unabh├Ąngig von den Ausleihregeln. Die Ausleihregeln werden an dem Punkt ├╝berpr├╝ft, an dem eine Bestandsanfrage auf Titelebene mit einem Exemplar verkn├╝pft werden w├╝rde. Wenn die Ausleihregeln das Stellen einer Bestandsanfrage nicht zulassen, verbleibt die Anfrage in der Bestandsanfragen-App mit dem Status Offen - noch nicht erledigt.
  • Bestandsanfragen auf Titelebene werden f├╝r mehrb├Ąndige Werke noch nicht unterst├╝tzt - z.B. “ein beliebiges Exemplar von Band D der Longman Anthology of World Literature”. Diese Bestandsanfragen m├╝ssen weiterhin als Anfragen auf Exemplarebene behandelt werden.
  • Wenn ein Exemplar neu in FOLIO ist und ├╝ber die App f├╝r die Inventarisierung oder den Datenimport hinzugef├╝gt wurde, gibt es keinen Hinweis darauf, dass das Exemplar f├╝r eine offene Titelanfrage verwendet werden k├Ânnte. Das Exemplar muss zur├╝ckgegeben werden, damit eine Bestandsanfrage bearbeitet werden kann.

Berechtigungen

Die unten aufgef├╝hrten Berechtigungen erm├Âglichen die Interaktion mit der Bestandsanfragen-App und legen fest, was innerhalb der App getan werden kann und was nicht. Personen k├Ânnen in der App Personen Berechtigungen zugewiesen werden. Wenn einer Personen keine dieser Berechtigungen zugewiesen sind, kann sie die Bestandsanfragen-App oder damit verbundene Informationen nicht sehen.

Im Folgenden sind alle Bestandsanfragen-Berechtigungen aufgef├╝hrt:

  • Bestandsanfragen: Alle Berechtigungen. (Requests: All permissions) Mit dieser Berechtigung kann die Person alle Bestandsanfragen durchf├╝hren.
  • Bestandsanfragen: Verschieben zu neuem Exemplar, Warteliste neu anordnen. (Requests: Move to new item, reorder queue) Mit dieser Berechtigung kann die Person Bestandsanfragen von einem Exemplar auf ein anderes umh├Ąngen (abh├Ąngig von den Anfragerichtlinien).
  • Bestandsanfragen: Warteliste neu anordnen. (Requests, Reorder queue) Mit dieser Berechtigung k├Ânnen Personen auf die spezielle Seite f├╝r Bestandsanfragen zugreifen und diese nachbestellen. Sie wird nur f├╝r Personen ben├Âtigt, die die Warteschlange neu ordnen m├╝ssen. Sie ben├Âtigen diese Berechtigung nicht, um die Warteschlange einzusehen.
  • Bestandsanfragen: Anzeigen. (Requests: View) Mit dieser Berechtigung k├Ânnen Personen Bestandsanfragen suchen und anzeigen.
  • Bestandsanfragen: Anzeigen, erstellen. (Requests: View, create) Mit dieser Berechtigung kann die Person neue Bestandsanfragen erstellen und vorhandene Datens├Ątze anzeigen.
  • Bestandsanfragen: Anzeigen, bearbeiten, stornieren. (Requests: View, edit, cancel) Mit dieser Berechtigung k├Ânnen Personen Bestandsanfragen anzeigen, bearbeiten und stornieren.

Bestandsanfragen: Typen und Status

Bestandsanfragen werden einem von drei Anfragetypen zugeordnet:

  • Vormerkung┬á(hold). Exemplare, die derzeit nicht verf├╝gbar sind, aber bei Verf├╝gbarkeit gew├╝nscht werden.
  • Bestellung┬á(page). Exemplare, die aus dem Regal entnommen werden k├Ânnen.
  • R├╝ckruf┬á(recall). Exemplare, die derzeit nicht verf├╝gbar sind, aber sofort ben├Âtigt werden.

Bitte beachten, dass FOLIO den R├╝ckruf von Exemplaren in einigen Status erlaubt, auch wenn sie nicht an eine Person ausgeliehen sind. In den FOLIO-Arbeitsabl├Ąufen gibt es jedoch derzeit keinen Unterschied zwischen einem R├╝ckruf und einer Bestellung, wenn dies der Fall ist. Wenn eine Ausleihe zur├╝ckgerufen wird, kann die urspr├╝ngliche Leihfrist verk├╝rzt werden.

Offene Bestandsanfragen haben einen der folgenden Status:

  • Offen - Warten auf Lieferung┬á(Awaiting delivery): Die Bestandsanfrage wurde mit einem Exemplar verkn├╝pft und befindet sich in der Auslieferung, aber das Exemplar ist noch nicht an die Person ausgeliehen worden. In der Regel bedeutet dies, dass es ein Problem mit der Bereitstellungsanfrage gibt.
  • Offen - Im Abholregal stehend┬á(Awaiting pickup): Zu der Bestandsanfrage geh├Ârt ein Exemplar, das sich derzeit am gew├╝nschten Abholort befindet und darauf wartet, dass die Person es abholt.
  • Offen - In Transport┬á(In transit): Die Bestandsanfrage wurde mit einem Exemplar verkn├╝pft, das gerade an die von der Person gew├╝nschte Servicestelle geliefert wird.
  • Offen - Noch nicht erf├╝llt┬á(Not yet filled): Die Anfrage wurde noch nicht mit einem Exemplar verkn├╝pft und das Ablaufdatum der Bestandsanfrage liegt, falls vorhanden, in der Zukunft.

Geschlossene Bestandsanfragen haben einen der folgenden Status:

  • Geschlossen - Storniert┬á(Cancelled): Die Anfrage wurde entweder storniert, bevor ein Exemplar zur Abholung verf├╝gbar war, oder nachdem das Exemplar zur Abholung verf├╝gbar war, aber bevor die Abholung abgelaufen ist.
  • Geschlossen - Erf├╝llt┬á(Filled): Die Bestandsanfrage wurde mit einem Exemplar verkn├╝pft, das Exemplar wurde f├╝r die Person vorgemerkt und die Person hat das Exemplar ausgecheckt.
  • Geschlossen - Abgelaufen┬á(Pickup expired): Die Bestandsanfrage war mit einem Exemplar verkn├╝pft, das Exemplar wurde f├╝r die Person in die Warteschleife gelegt, aber die Person hat das Exemplar nicht abgeholt, bevor das Ablaufdatum des Abholregals abgelaufen ist.
  • Geschlossen - Unerf├╝llt┬á(Unfilled): Die Bestandsanfrage wurde nicht mit einem Exemplar verkn├╝pft, bevor das Ablaufdatum der Bestandsanfrage abgelaufen ist. Wenn das Feld Ablaufdatum der Bestandsanfrage leer ist, wird die Anfrage nie in diesen Status verschoben.

Workflows

Quellen: Folio

Zuletzt ge├Ąndert 18.02.2023